Gemeinsam Schule voranbringen

Cybermobbing, Hate Speech, Sexting und Co.

Präventionsarbeit und Intervention bei Aggression und Gewalt im Netz.

Neues Thema

Bei der folgenden Seminarbeschreibung handelt es sich um einen Vorschlag unseres Expertengremiums. Die konkreten Inhalte Ihres Seminartages werden zwischen dem Referenten und der Schule individuell abgestimmt.

 

Seminarbeschreibung

Mobbing im schulischen Umfeld hat ein neues Gesicht bekommen: Internetplattformen, soziale Netzwerke, Messagingdienste und Co. machen Cybermobbing allgegenwärtig – dank Smartphone sind viele Jugendliche rund um die Uhr dem Drangsalieren, Bedrohen, Schmähen und „Haten“ ausgesetzt. Die Täter-Opfer-Beziehung hat beim Cybermobbing eine neue Dimension erreicht: Zwar kennt der „Bully“ sein Mobbingopfer offline aus dem schulischen oder privaten Umfeld, er mobbt und hetzt online aber zumeist anonym. Wie kann Ihre Schule dagegen ankämpfen – und wie gehen Sie als Lehrkraft damit um? In der Fortbildung wird behandelt, wie schulische Prävention zum Thema Cybermobbing aussehen kann und wie Sie als Lehrkraft reagieren können, sollten Sie Zeuge von Cybermobbing werden.

 


Inhalte des Seminars 

1. Analyse der schulinternen Situation: Vorfälle & Maßnahmen

2. Problematisierung: Was ist Cyber-Mobbing, Cyber Groomimg, Sexting & Co?

3. Ursachen von Cyber-Mobbing

4. Medienkompetenz-Training: Verantwortungsvolles Verhalten & Gefahren-Bewusstsein

5. Sozialkompetenz fördern: Opfer-Täter-Beziehung, typische Mobbing-Mechanismen

6. Opfer-Prävention: Hilfsangebote etc.

7. Täter-Prävention: Ursachenanalyse und Bewusstmachung der Konsequenzen

8. Konkrete Handlungsmaßnahmen an Ihrer Schule: Schüler-Scouts, Anti-Mobbing-Training usw.

 


Der Nutzen für Ihre Schule

Um Cybermobbing im schulischen Umfeld bekämpfen zu können, entwickeln wir gemeinsam konkrete Präventions- und Reaktionsmaßnahmen, die an Ihrer Schule realisierbar sind. In der Fortbildung lernen Sie Handlungsmöglichkeiten in Ihrer Rolle als Lehrkraft kennen und erfahren, wie Hilfsangebote bereitgestellt werden können.


Seminarpreis 1.850€

Mitglieder des VBE-Landesverbandes NRW erhalten 10% Rabatt auf den kompletten Seminarpreis.

Sie haben Fragen?

Rufen Sie uns an!

Gerne stellen wir Ihnen Ihren individuellen Kurs passend zu den Anforderungen Ihrer Teilnehmer zusammen, um ein bestmögliches Ergebnis zu erreichen.

Tel. +49 (0)821.5 99 77 99-8
E-Mail schreiben