Inklusion: Konzepte zum Umgang mit Heterogenität

Erfahren Sie, wie Sie Ihren Lehrplan trotz verhaltensauffälliger oder überforderter Schülerinnen und Schüler bewältigen können.

Format: mp4
Dauer: 90 Minuten
Schulform: alle
Best.-Nr.:
SX0003_1_BS
9,90 €
Inkl. 0% MwSt.
Inkl. MwSt., zzgl. Versand
Links
Details

Webinarmitschnitt zum Thema: INKLUSION – KONZEPTE ZUM UMGANG MIT HETEROGENITÄT

Wenn Schüler*innen auffallen und besonders herausforderndes Verhalten zeigen, wie können Lehrer*innen, wie kann das System „Schule“ darauf reagieren? Wie gelingt es, dass Sie als Lehrer*in dafür sorgen, dass der Anspruch auf Teilhabe an Bildung erfüllt wird? Wie kann trotz – oder auch wegen – der Heterogenität guter Unterricht gelingen, sodass sowohl die Richtlinien eingehalten als auch die Freiräume der Lehrpläne ausgeschöpft werden? Im Vordergrund dieses Webinars stehen die Herausforderung und auch die Verantwortung der Lehrperson: Wie kann Unterricht so gestaltet werden, dass alle Schüler(innen) in den heterogenen Lerngruppen ihre Neugier und Freude am Lernen behalten? Anhand gelungener Unterrichtsprojekte werden Antworten auf die Frage gefunden, wie guter Unterricht gelingen kann – trotz oder wegen und v. a. mit den Schüler*innen, die besondere Aufmerksamkeit einfordern. Wie können Aufgaben so gestaltet werden, dass die Leistungsanforderungen erreicht werden, dass alle Kinder „passgenau“ ihre Kompetenzen entwickeln und zeigen können. Es wird dazu angeregt, die Perspektive zu wechseln: Was sagen Schüler*innen über ihr Lernen? Welche Aufgaben sind in ihren Augen eigentlich gute Aufgaben, wann lernen sie gerne? Sie geben uns so manche Antworten, wie Unterricht gelingen kann und wie sich ihre Aufmerksamkeit wieder auf selbstständiges und lustvolles Lernen richten kann. Erkenntnisse des Visible Learning fließen ein in die Planung von Lernlandschaften, in denen alle Schüler*innen ihre Aufgaben finden können.  Und schon kann Lernen und Lehren miteinander gelingen.

Kundenbewertungen
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Inklusion: Konzepte zum Umgang mit Heterogenität