Gemeinsam Schule voranbringen

Unterrichten, Fördern, Beurteilen

Handeln in herausfordernden Situationen in der Schule

Erhalten Sie konkrete Haltungs- und Handlungsoptionen, um fordernden Situationen sicher zu begegnen.

Bei der folgenden Seminarbeschreibung handelt es sich um einen Vorschlag unseres Expertengremiums. Die konkreten Inhalte Ihres Seminartages werden zwischen dem Referenten und der Schule individuell abgestimmt.

 

Seminarbeschreibung

Im (inklusiven) Schulkontext stehen Sie mit einer heterogenen Schülerschaft in Beziehung. Eine systemisch-konstruktive, personzentrierte Perspektive ermöglicht Handeln auch in herausfordernden Situationen. Es gilt eine Haltung zu entwickeln, die Ihrem Bedürfnis nach Sicherheit, Empathie, Handlungskompetenz und Akzeptanz nachkommt. Souveränes Auftreten und natürliche Autorität helfen Ihnen, in massiv fordernden Situationen im Schulalltag handlungsfähig zu bleiben. Eine entscheidende Rolle spielen Ihre Machtfreiheit, Präsenz und Vernetzung.


Inhalte des Seminars

  1. Bestandsaufnahme/Reflexion:
    - Was sind auffallende Situationen?
    - Wie ist meine/unsere Haltung?
    - Wo und wie möchte ich mich/möchten wir uns ent­wickeln?
  2. Input Neue Autorität
    - Gewaltfreiheit als innere Haltung
     - Formen der Präsenz
    - Konkrete Handlungsoptionen
  3. Aktives Lernen
    - Selbsterfahrung und Anwendung der Lehrinhalte
  4. Anregungen zur Umsetzung und Implementierung der Neuen Autorität

Der Nutzen für Ihre Schule

Im Seminar erlangen Sie hilfreichen Input für einen stressfreieren und zufriedenstellenden Arbeitsablauf. Dabei stehen ins­besondere Ihre Bedürfnisse und Wahrnehmungen als Lehrkraft im Mittelpunkt. In der Gruppe durch­gespielte Handlungsoptionen helfen Ihnen, in herausfordernden Situationen einen kühlen Kopf zu bewahren.


Seminarpreis 1.850 €

Mitglieder des VBE-Landesverbandes NRW erhalten 10% Rabatt auf den kompletten Seminarpreis.

Sie haben Fragen?

Rufen Sie uns an!

Gerne stellen wir Ihnen Ihren individuellen Kurs passend zu den Anforderungen Ihrer Teilnehmer zusammen, um ein bestmögliches Ergebnis zu erreichen.

Tel. +49 (0)821.5 99 77 99-8
E-Mail schreiben