Gemeinsam Schule voranbringen

Unterrichten, Fördern, Beurteilen

Frontale Unterrichtsphasen als wertvoller Baustein modernen Unterrichts

So setzen Sie Frontalunterricht sinnvoll und methodenkompetent ein, um Motivation und Lernerfolg zu stützen.

Bei der folgenden Seminarbeschreibung handelt es sich um einen Vorschlag unseres Expertengremiums. Die konkreten Inhalte Ihres Seminartages werden zwischen dem Referenten und der Schule individuell abgestimmt.

 

Seminarbeschreibung

Viele Ihrer KollegInnen sehen in frontalen Arbeitsphasen einen Gewinn für den Unter­richt – und diese Chance bietet er zweifellos. Auch offene und selbstständige Arbeitsformen werden durch frontale Phasen begünstigt. Doch auch diese klassische Arbeitsform verlangt Ihnen ein methodenkompetentes Vorgehen ab. Denn unmotivierte Schülerinnen und Schüler sowie eingeschränkte Lernfortschritte können die Folge einer unreflektierten Vorgehensweise sein.

Im Seminar erhalten Sie zahlreiche Tipps zur schnellen Umsetzung. Um Grenzen des Frontalunterrichts zu wahren, lernen Sie Ver­knüpfungs­­ideen mit offeneren Unterrichts­formen kennen. 


Inhalte des Seminars

  1. Infoteil: Chancen und Probleme des  Frontalunterrichts

  2. Weitere Schwerpunkte der Veranstaltung nach Absprache:
    - Differenzierungsmöglichkeiten im Plenumsunterricht
    - Schüleraktivierung in frontalen PhasenOptimierung der Kommunikation (Unterrichtsgespräche, Lehrervorträge, Raumverhalten, Körpersprache)
    - Plenumsphasen an Schülerinnen und Schüler abgeben
    - Bewegung in den Schulalltag bringen: Lernen unterstützen oder einfach nur auflockern?

Der Nutzen für Ihre Schule

In diesem Seminar werden das große Potenzial frontaler Phasen sowie deren Grenzen während des Unterrichts thematisiert. Sie erweitern Ihre Kompetenz in der Gestaltung des Frontalunterrichts und vertiefen Ihr Handwerkszeug für das Gelingen damit verknüpfter offener Arbeitsformen.


Seminarpreis 1.850 €

Mitglieder des VBE-Landesverbandes NRW erhalten 10% Rabatt auf den kompletten Seminarpreis.

Sie haben Fragen?

Rufen Sie uns an!

Gerne stellen wir Ihnen Ihren individuellen Kurs passend zu den Anforderungen Ihrer Teilnehmer zusammen, um ein bestmögliches Ergebnis zu erreichen.

Tel. +49 (0)821.5 99 77 99-8
E-Mail schreiben