Gemeinsam Schule voranbringen

Schul- und Organisationsentwicklung

Mit Schulfusionen richtig umgehen

Behutsam reflektieren Sie Ihre eigene Situation während einer Fusion von Kollegien – und erarbeiten mögliche Reaktionen.

Bei der folgenden Seminarbeschreibung handelt es sich um einen Vorschlag unseres Expertengremiums. Die konkreten Inhalte Ihres Seminartages werden zwischen dem Referenten und der Schule individuell abgestimmt.

 

Seminarbeschreibung

Zunächst fühlt sich die Nachricht an wie aus einem schlechten Traum: Unsere Schule wird fusioniert! Und plötzlich überschlagen sich die Fragen: Haben wir etwas falsch gemacht? Was wird jetzt aus mir, was aus dem Kollegium? Enttäuschung und Wut machen sich breit: Das können die doch nicht machen! Warum gerade wir? In dieser von Verlustängsten geprägten, schweren Zeit ist es wichtig, dass Sie Ihre eigene momentane Situation reflektieren, einen geregelten Austausch mit ebenfalls Betroffenen haben und wieder einen klaren Kopf bekommen.

Dieses Seminar nimmt sich der Situation von Schulen im demografischen Wandel an. Für Sie als von einer Fusion betroffene Lehrkraft findet zunächst ein behutsamer Gesprächsaustausch statt, um Ihren persönlichen Gefühlen Raum zu geben und die Problematik zu akzeptieren. Im Vordergrund steht das Wiedererlangen Ihrer Handlungsfähigkeit, um die Schockstarre zu lösen und das Ich zu bekräftigen. In Einzel- und Gruppengesprächen erarbeiten Sie Ihre persönlichen und kollegialen Reaktionsmöglichkeiten, um wieder für Sicherheit und geregelte Prozesse zu sorgen und eine Mitbestimmung und konkrete Einflussnahme durchzuspielen.


Inhalte des Seminars

  1. Problemanalyse
    - Einzelarbeit (Reflexion)
    - Austausch mit Vertrauenspersonen
    - Visualisierung Vorstellung im Plenum
  2. Weiterarbeit an den Themen in neuen Gruppen
    - evtl. Kopfstandmethode oder Wunschfrage (Wenn alles nur nach mir ginge?)
  3. Entwicklung eines Szenarios
    - für die eigene Person (personenorientiert)
    - für die Gruppe oder für die gesamte Schule
  4. Was nehmen wir mit – was lassen wir zurück?
  5. Individuelle Reflexion – Austausch mit einem Partner nach Wahl

Der Nutzen für Ihre Schule

Durch die Begegnung mit weiteren Betroffenen einer Schulfusion haben Sie in diesem Seminar die Chance, Ihre Situation auf Augenhöhe zu besprechen. Damit Sie und Ihre Kolleginnen und Kollegen angesichts des zunächst unbeeinflussbar wirkenden Zustands nicht resignieren, wird ein geregelter Austausch durch die Seminarführung angeleitet. So werden mögliche Handlungsfelder im persönlichen wie kollegialen Bereich aufgezeigt. Denn Ihre Schule benötigt für die anstehende Umstrukturierung Lehrkräfte, die die aktuelle Situation konstruktiv bewältigen.


Seminarpreis 1.850 €

Mitglieder des VBE-Landesverbandes NRW erhalten 10% Rabatt auf den kompletten Seminarpreis.

Sie haben Fragen?

Rufen Sie uns an!

Gerne stellen wir Ihnen Ihren individuellen Kurs passend zu den Anforderungen Ihrer Teilnehmer zusammen, um ein bestmögliches Ergebnis zu erreichen.

Tel. +49 (0)821.5 99 77 99-8
E-Mail schreiben